Sa

18

Nov

2017

Brandbekämpfung bei PV-Anlagen und E-Fahrzeugen

Die Feuerwehren der Gemeinden Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg und Straden bildeten sich weiter:

 

Zu dieser Schulung im Zuge des Programms der Klima- und Energiemodellregionen luden die Gemeinden Bad Gleichenberg, Straden und Bad Radkersburg, die Zusammen die "Wein- und Thermenregion Südoststeiermark" bilden, ins Rüsthaus Dirnbach ein. So nahmen 13 Feuerwehren mit 52 Mann/Frauen an dieser Schulung teil. Aufgrund des hohen Interesses aus den Feuerwehren musste die Teilnehmerzahl auf 4 Mitgliedern pro Wehr beschränkt werden.

mehr lesen

Fr

03

Nov

2017

Bad Radkersburg: 20 Tonnen Bagger in Mur versunken!

Im Zuge von Baggerarbeiten in der Stillwasserzone der Mur in Bad Radkersburg rutschte am Freitag dem 3.11. gegen 8:13 Uhr ein 20 Tonnen Kettenbagger von einer Rampe und versank in der Mur. Da sich der Motor im Wasser befand war ein starten nicht mehr möglich. 

 

Die Feuerwehr Bad Radkersburg wurde um 08:15 Uhr von der Landesleitzentrale mittels Sirenenalarm zur Bergung alarmiert. Nach der Lageerkundung durch Einsatzleiter HBI Peter Probst, Kommandant der FF Bad Radkersburg, wurde das Rettungsboot Bad Radkersburg zum Einsatzort beordert sowie die Feuerwehren Altneudörfl (Einsatzboot und Rüstlöschfahrzeug) und die FF Mureck (Schweres Rüstfahrzeug) nachalarmiert. Zeitgleich wurde der unverletzte Fahrer über einen Leiterweg ans Ufer gebracht.

mehr lesen

Do

02

Nov

2017

Heißausbildung für Atemschutzträger

Am 02.11.2017, nach einer Alarmierung zu einem PKW Brand in Bad Radkersburg, nahmen 4 Kameraden der FF Altneudörfl an einer Atemschutz - Ausbildung in der Feuerwehrschule in Lebring  teil. Bei der sogenannten Heißausbildung ist unter realitätsnahen Bedingungen ein Zimmerbrand mit Rauchdurchzündungen dargestellt. In einem Raum musste ein Brand geloschen und eine vermisste Person gerettet werden, wobei das Führen des AS-Trupps im Atemschutzeinsatz und die Anwendung der Außenüberwachung Aufgabe des Gruppenkommandanten war. Aus dem Anschnitt Radkersburg nahmen auch die Feuerwehren Bad Radkersburg und Goritz an dieser Ausbildung teil.

mehr lesen

Mo

25

Sep

2017

"Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen“ - Unterführung Grazertorplatz

So lautete der Einsatzbefehl für die Alarmübung am 25. September 2017 um 19:06 Uhr. Nach Eintreffen am Einsatzort erkundete Einsatzleiter HBI Peter Probst die Lage. In der Unterführung der Grenzbrücke waren 2 PKW kollidiert. Ein Auto, das von einem zweiten Fahrzeug gegen eine Mauer gedrückt wurde, lag umgekippt auf der Fahrerseite. In den Autos waren mehrere Personen eingeklemmt, eine lag unter einem PKW. 

 

Nachdem die Besatzung des Kleinrüstfahrzeuges Bad Radkersburg einen Brandschutz aufgebaut hatte wurde mit Spreizer und Schere zuerst eine Fahrzeugtür als Zugang für den Notarzt sowie danach das Dach eines Autos entfernt. Eine Person konnte rasch, relativ leicht verletzt, dem Roten Kreuz übergeben werden. Die Rettung der Person, welche unter dem Fahrzeug eingeklemmt war, gestaltete sich schwieriger. Erst nachdem das Auto mit Hebekissen gehoben wurde, konnte die Person befreit und versorgt werden.

mehr lesen

Sa

23

Sep

2017

Expedition Altstadt

Zu einer geselligen Kameradschaftspflege lud am 23.September die Freiwillige Feuerwehr Altneudörfl ein.

 

Nachdem sich die 40 Teilnehmer beim Rüsthaus Altneudörfl eintrafen, spazierte man auf den Hauptplatz von Bad Radkersburg. Bei einer Führung durch die historischen Altstadt erfuhren wir von Alois Münzer, dass die Stadt Radkersburg einer der wichtigsten Städte der Handelsroute Österreich - Ungarn war, das Weinvorkaufsrecht hatte, und vieles mehr.

 

Nach einer kurzen Stärkung und einer Besichtigung der Murbucht im Park folgte die nächste Führung.

 

Wolfgang Sage zeigte uns die Thermalquelle Bad Radkersburg und erklärte neben der Thermalwasserförderung auch die Wartung der beiden Sonden, sowie die Nutzung im Bereich der Parktherme und als Heizung von Therme und Hotels.

mehr lesen

Fr

22

Sep

2017

Feuerwehrabschnitt Radkersburg wählte Kommandanten

ABI Alfred Klöckl in seiner Arbeit bestätigt!

 

Alle fünf Jahre wird bei den Steirischen Feuerwehren gewählt. Nachdem bis Juni in den einzelnen Feuerwehren die Führung gewählt wurde folgen im Hebst 2017 die Wahlen zu den Feuerwehrabschnittskommandanten - kurz ABI genannt.

 

So wurde am 22.09.2017 der Kommandant des Feuerwehrabschnittes 6 (Bad Radkersburg), zuständig für die Wehren Bad Radkersburg, Altneudörfl, Goritz, Pridahof, Zelting, Sicheldorf und Laafeld, gewählt.

 

Unter der Wahlleitung von OBR Johann Edelsbrunner und BR Volker Hanny wurde von den 13 anwesenden Stimmberechtigten gewählt. Dabei konnte ABI Alfred Klöckl, der bereits seit 8 Jahren diese Funktion ausführt, sich über die 100% Zustimmung "seiner" Feuerwehren freuen.

mehr lesen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark
ZAMG-Wetterwarnungen